Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Solnhofer Platten 4 - 7 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm Solnhofer Platten 4 - 7 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm
Inhalt 1 Quadratmeter
11,00 € *
Solnhofer Platten 7 - 13 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm Solnhofer Platten 7 - 13 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm
Inhalt 1 Quadratmeter
12,00 € *
Solnhofer Platten 13 - 19 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm Solnhofer Platten 13 - 19 mm Solnhofener Kalkstein - 1 qm
Inhalt 1 Quadratmeter
15,00 € *

Solnhofer Platten

Der Solnhofer Plattenkalk oder Kalkstein ist auch einfach unter Namen Solnhofener bekannt und stellt weltweit eine einzigartige Besonderheit dar. Ihre vielen außergewöhnlichen Eigenschaften haben den Kalkplatten zu großem Ruhm verholfen. Schon kurz nach der Eroberung Germaniens verwendeten sie die Römer als Bodenbelag für ein großes Schwimmbad in Weißenburg in Bayern. Seinen eigentlichen Höhenflug erlebte der Solnhofener aber erst in späteren Jahrhunderten. Sein wohl berühmtester Einsatzort ist die sagenhafte Hagia Sophia in Konstantinopel. Hier wurde der weiße Kalkstein als Bodenbelag für den gesamten Palast verwendet, um mit seiner Ausstrahlung von Wärme und Eleganz die Schönheit der Räumlichkeiten zu unterstreichen. Selbst Kaisergräber und eine Vielzahl von Kunstwerken wurden mit dem Solnhofener Kalkstein gestaltet. Trotz der geringen Zahl seiner Fundorte rund um Solnhofen in Mittelfranken und Oberbayern haben Sie auch heute noch die Möglichkeit, diesen wunderschönen Naturstein einfach online bei uns zu kaufen. Die typischen vieleckigen Platten unterschiedlicher Größe und Stärke finden unbearbeitet wie bearbeitet großen Absatz als edler Bodenbelag, anmutige Wandverkleidung oder für die elegante Terrassengestaltung. Unsere Solnhofer Platten entstammen natürlich aus dem heimischen Abbau rund um Solnhofen, denn die Fundstätten befinden sich wie gesagt, glücklicherweise alle bei uns im Land.

Mehr Informationen über die Solnhofer Platten

Erfahren Sie mehr über den Solnhofener in den folgenden Absätzen. Dort informieren wir Sie über die Entstehung, Zusammensetzung und die sehr guten Eigenschaften dieses härtesten aller Kalksteine. Falls Sie sich dennoch genauer über den Naturstein informieren möchten, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir beraten Sie gern über Verwendungsmöglichkeiten drinnen und draußen und geben Ihnen Hinweise über die besten Möglichkeiten zur Verlegung. Kaufen Sie Ihren Naturstein direkt beim erfahrenen Großhändler. Profitieren Sie von einem günstigen Preis und einer wirklich ausgezeichneten Qualität, die wir Ihnen garantieren können. Der cremefarbige bis weißliche Solnhofener wird Sie und Ihre Gäste und Besucher begeistern.
Wir haben Ihnen in unserem Online-Shop die Bestellung so leicht wie möglich gemacht. Bitte wählen Sie je nach Bedarf die Stärke, Bearbeitungsform und Menge Ihrer Solnhofener Platten aus. (Beschreibung Ablauf Bestellung)
Die Stärken und Größen Ihrer Solnhofer Platten
Sie können die Solnhofer Platten in verschiedenen Größen, Stärken und Bearbeitungsformen kaufen. Je nach Verwendungszweck empfehlen sich die größeren Stärken natürlich eher für die Bodenverlegung. Die Oberfläche kann eher naturbelassen und damit auch rutschfest beschaffen sein, oder Sie können sich per Abschliff mit verschiedenen Methoden und Materialien auch richtig glänzende Solnhofener liefern lassen. Bitte nehmen Sie für die verschiedenen Bearbeitungszustände Kontakt mit uns auf, damit wir Sie umfassend beraten können. Die verschiedenen Formen der Solnhofener entstehen durch das Sägen oder händische Abkanten. Die typischen polygonalen also vieleckigen Formen entstehen direkt beim manuellen Abbau der Platten. In Form als Polygonalplatten ist der Naturstein natürlich kostengünstiger als in quadratische oder rechteckige Formen gesägte Platten von z.B. 30 x 30 cm als Fliesenform. Die polygonalen Formen erlauben gestalterisch wahrliche Kunstwerke, stellen aber dabei natürlich besondere Herausforderungen an den Bauherrn oder die Bauherrin. Wegen der unvermeidlich größeren Fugenbereiche ziehen die meisten Nutzer für die Bodengestaltung zum Beispiel in Bädern oder Küchen die gesägten Platten vor. Sie sind leichter zum Beispiel mit Natursteinkleber zu verlegen, während die Polygonalplatten doch eher ein Mörtelbett benötigen. Auf diesem kommt es dann eben auch zu einem unterschiedlichen Trittverhalten beim Barfußgehen. Wir bieten Ihnen Ihre Solnhofener in drei üblichen Stärken an.

Stärke 4 – 7mm Solnhofener eignet sich gut für Wand- und Deckenverkleidungen.
Stärke 7 – 13mm Solnhofener wird gern auch für Fensterbänke oder Schwimmbadverkleidungen eingesetzt.
Stärke 13 – 19mm Solnhofener lässt sich gut für Fußbodenbeläge im Haus oder auf der geschützten Terrasse verwenden.

Art, Herkunft und Eigenschaften der Solnhofer Kalksteinplatten
In den Zeiten des Oberjura, also vor etwa 150 Millionen Jahren, befanden sich im Bereich der mittelfränkischen Alb große Lagunen, die in größeren Abständen vom Meer überflutet wurden. Nach dem Rückzug der Fluten hinterließ das sehr salzhaltige Wasser beim langsamen Austrocken dünne Schichten von Kalk, die sich im Laufe einiger Millionen Jahre zu einer massiven Kalkschicht aufbauten. Während dieser Verdunstungsvorgänge wurden in der zunächst weichen Oberflächenformation auch viele Tiere und andere Fossilien begraben und im Kalk haltbar gemacht, die sich wie der berühmt Archäopteryx auch heute noch dort finden lassen. Durch den schichtweisen Aufbau des Kalksteins muss er auch heute noch wie vor Jahrhunderten manuell per Pickel abgebaut werden. Der sogenannte Hackstockmeister bricht mit einem geschickten Pickeleinsatz eine ganze Platte heraus, die aus vielen Schichten Kalk besteht. Dieser Kalk gehört zu den dichtesten Kalkformen der Welt und ist daher außergewöhnlich widerstandsfähig und belastbar. Die verschiedenen Schichten werden danach mit Hammer und Meißel voneinander getrennt, abtransportiert und gegebenenfalls weiter bearbeitet. Bekannt seit einigen Tausend Jahren wurden die Solnhofer Kalksteinplatten schon früh für den Hausbau und viele andere Zwecke eingesetzt. Der Kalkstein ist atmungsaktiv und wärmeleitend. Dieser Naturstein eignet sich daher besonders gut für Fußbodenheizungen. Seine Farben in Creme, Weiß oder Ocker vermitteln auch aufgrund der Wärme ein mediterranes Gefühl. Je nach Form und Gestaltung vermitteln die Solnhofener Platten eine ganz eigene Art der Eleganz in der Innenarchitektur. In den Kalkschichten finden sich häufiger Dendriten, also Kristallstrukturen, die mit ihrer fächerartigen Form an Farne erinnern. Die Verwitterungsbeständigkeit ist aufgrund der inneren Beschaffenheit des Kalks nicht für ein raueres Klima geeignet. Daher eignet sich der Kalkstein nur sehr bedingt für die Verwendung als Außenfassade. Im Innern aber können die Solnhofener Platten durch ihre Atmungsaktivität sogar einen positiven Einfluss auf das Raumklima nehmen. Solnhofer Kalksteinplatten sind strahlungsfrei und ohne jegliche Ausdünstungen.
Verwendungsmöglichkeiten für die Solnhofer Platten
Wie bereits angedeutet, lassen sich die Solnhofener Platten überall dort einsetzen, wo sich der Kalkstein durch seine Farbe, Oberflächenbeschaffenheit und die angenehme Wärme auszeichnen kann. Wenn Sie nähere Informationen zur Verlegung der Kalksteinplatten wünschen, lassen Sie es uns bitte wissen. Wir geben Ihnen dann gern im Einzelnen Auskunft, da sich fast für jeden Einsatzbereich leicht unterschiedliche Verlege-Methoden empfehlen. Werten Sie Ihre Inneneinrichtung und Gartengestaltung mit diesem Naturstein auf und verwenden Sie die Solnhofener Platten für
-    Terrassenfliesen (im geschützten Bereich)
-    Künstlerische Wandverkleidungen
-    Deckenauskleidungen
-    Fußbodenbeläge in der Küche und den Waschräumen
-    Auskleidung des Pools
-    Fensterbänke aus Naturstein.
-    Elegante Gartentische
-    Balkonfußböden
Wir freuen uns auf den Kontakt mit Ihnen.

Zuletzt angesehen